Lebendige Städte in Zeiten des Wandels

 

Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus des SPD-Ortsvereins Pattensen lädt gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch zu der Veranstaltung „Lebendige Städte in Zeiten des Wandels“ ein. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, den 30.August 2016, um 17:00Uhr im Calenberger Hof, GöttingerStraße26 in Pattensen.

Im Fokus der Veranstaltung soll der „zukünftige Weg“ der Stadt Pattensen stehen. Hierbei sollen unterschiedliche Themen behandelt werden: So steht die Stadt Pattensen nicht nur für Solidarität, sondern ermöglicht den hier lebenden Menschen gesellschaftliche Teilhabe unabhängig von dem Einkommen, der Bildung, einem Handicap oder der sozialen oder ethnischen Herkunft. Ein selbstbestimmtes Leben und Wohnen soll durch eine barrierefreie und soziale Stadt sichergestellt werden. Darüber hinaus soll das Ziel einer familienfreundlichen Stadt thematisiert werden, in der sich sowohl Familien als auch ältere und junge Menschen wohl fühlen .Hierbei stehen beispielsweise bezahlbarer Wohnraum, Ganztagsbeschulung und die Unterstützung von Einrichtungen, in denen Begegnungen und das Zusammenleben von Jung und Alt ermöglicht werden, im Vordergrund. Neben diesen Themen soll auch der Einsatz erneuerbarer Energien, der Aspekt der besseren Nahverkehrsanbindungen und die Flüchtlingspolitik thematisiert werden.